Dokumentation / Publikationen

Eine ausführliche Dokumentation des Projekts finden Sie in dem zum Abschluss des Projekts erstellten Video sowie in den Booklets zum PANaMa-Projekt.

 

 Video

Aufgrund der Restriktionen durch die Covid19-Pandemie konnte die für den Juni 2020 geplante Abschlussveranstaltung in Sønderborg leider nicht stattfinden. Alternativ entstand eine Videodokumentation mit Bildern, Fakten, Statements von Projektbeteiligten sowie Interviews mit dem Projektleiter am IPN, Prof. Dr. Aiso Heinze, und dem Projektverantwortlichen des dänischen Projektpartners an der Teknologiskolen Prof. Jacob Nielsen. Das Video können Sie über folgenden Link ansehen und herunterladen: https://cloud.rz.uni-kiel.de/index.php/s/jeNf7j73EjeFs92.

 

 Booklets

Die Publikation zum Projekt "Das PANaMa-Projekt - Vernetzung von Schulunterricht und Arbeitswelt" besteht aus vier Bänden und entstand 2018 - 2020 unter Beteiligung der in Odense und Kiel mitwirkenden Projektmitarbeiter/-innen am Laboratorium for Sammenhængende Uddannelse og Læring (LSUL), der Teknologiskolen und des IPN Leibniz-Insituts. Sie enthält sowohl Beiträge zur Projektkonzeption, zu den unterschiedlichen Maßnahmen und Aktivitäten, zu Themenschwerpunkten als auch Konzepte und Materialien für den mathematischen und naturwissenschaftlichen Schulunterricht. Die Bände 1 und 3 sind zweisprachig (dtsch./dän.), während die Unterrichtsmaterialien in den Bänden 2 und 4 lediglich auf Deutsch vorliegen.

Nachfolgend im Detail die einzelnen Bände zum Download und Nachlesen. Sie können die Druckversion aber auch kostenfrei erhalten - schicken Sie uns hierzu einfach eine E-Mail an Denne e-mail adresse bliver beskyttet mod spambots. Du skal have JavaScript aktiveret for at vise den.

1. Konzept und Umsetzung — Der 1. Band beinhaltet eine ausführliche Erläuterung zu Idee und Konzept des PANaMa-Projekts, eine wissenschaftliche Erörterung zum fachlichen Lernen sowie  Beschreibungen einiger ausgewählter Schülerprojekte, die an Schulen umgesetzt wurden. In diesen Projekten von Schülerinnen und Schülern wurden Unterrichtsinhalte mit konkreten Berufsfeldern in Verbindung gebracht. Dies wurde möglich durch eine enge Kooperation von Schulen und regionalen Unternehmen.

2. Berufsorientierung im MINT-Fachunterricht — Im Laufe des Projekts entstanden zahlreiche Unterrichtskonzepte und Materialien, die berufliche Praxis und Themen der Arbeitswelt mit Lerninhalten aus dem naturwissenschaftlich-mathematischen Schulunterricht verbinden. In diesem Band finden Sie Beispiele zu verschiedenen Berufszweigen mit Aufgaben-stellungen und Lösungen, die im Unterricht angewendet werden können. Das Themenspektrum reicht hierbei von der Landwirtschaft über metallverarbeitende Berufe bis zu Übungen um digitale Medien.  

3. Science Camps und Technologieverständnis - Wege zu beruflichen Kompetenzen — In der zweiten Phase des PANaMa-Projekts wurde das Thema der beruflichen Orientierung im Schulunterricht erweitert um die Kompetenzen, die Jugendliche in die moderne Arbeitswelt mitbringen sollten. Diese Arbeitswelt ist vermehrt geprägt von digitaler Technologie. Diese zu verstehen ist eine Voraussetzung, um mit digitalen Medien optimal arbeiten zu können. Mit der Teknologiskolen an der SDU als neuem Projektpartner wurde es möglich hierzu zusätzliche Angebote zum Technologieverständnis und digitaler Technik für Jugendliche und Lehrkräfte zu schaffen. In dem 3. Band finden Sie hierzu einige Beiträge und Unterrichtsmaterialien.

4. Mathematik im beruflichen Kontext: Aufgaben im Mathematikunterricht — Gute mathematische Kenntnisse sind eine wesentliche Grundlage für nahezu alle Berufsfelder. Die Verknüpfung von Mathematikaufgaben und Themen aus der Arbeitswelt bieten Schülerinnen und Schülern praktische Bezüge zwischen ihrem Unterricht und der Praxis. Im 4. Band der PANaMa-Booklets finden Sie hierzu einige Beispiele inklusive Aufgabenblättern und Lösungen zu Arbeitsgebieten wie der Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion, der Herstellung von High-Tech-Materialien oder dem Bereich der erneuerbaren Energien. 

 

 


 

 
   
Anmerkung zu Band 4: Zu den Aufgaben 14 (Schweinemast), S. 70 ff., und 27 (Ackerplanung), S. 113 ff.,
werden zwei Excel-Tabellen benötigt, die Sie hier herunterladen können:

 

Fachkräftestudie

Die Idee für das PANaMa-Projekt entstand v.a. aus der Notwendigkeit dem prognostiziertem Fachkräftemangel in den Regionen Schleswig-Holstein und Süddänemark entgegenzuwirken. Hierzu sollten zukünftigen Schulabsolventen berufliche Perspektiven über den naturwissenschaftlichen-mathematischen Schulunterricht beiderseits der Grenze eröffnet werden. Als Ausgangspunkt für die Konzepte des Projekts wurde 2016/17 eine eigene Studie erarbeitet, die die Prognosen zu den Defiziten an Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt in den Regionen zusammenführt. Diese Studie von Dr. Kerstin Haucke, Sofie Forsberg Sørensen, Lena Lykke Jønch-Clausen und Anja Helena Tyranski steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

.

 

 PANaMa programområdet

 

Studenterkuraterede udstillinger 2017/2018

 

Forskningscamps 2018-2020

 

Workshops for lærere i samarbejde med regionale virksomheder, 2017-2019