Newsletter 1/2016

Der erste PANaMa Newsletter wurde verschickt und ist hier auch online zu finden.

Inhalte:

  • Ziel des Newsletters
  • Was ist das PANaMa-Projekt?
  • Inhaltliche Gliederung des Projekts
  • Zeitliche Übersicht über den Projektverlauf
  • Welche Partner sind beteiligt?
  • Erstes Projekttreffen
  • Aufgabenbereiche im Projekt und beteiligte Personen
  • Notizen

Viel Spaß beim Lesen!

 

Öffentliche Schulausschreibung

Gemeinschaftsschulen und Gymnasien in den folgenden Kreisen/kreisfreien Städten des Landes Schleswig-Holstein können sich für eine Teilnahme am Projekt bewerben:

 

Flensburg

  Neumünster   Plön
Kiel   Nordfriesland   Rendsburg-Eckernförde
Lübeck   Ostholstein   Schleswig-Flensburg

 

Füllen Sie einfach das Bewerbungsschreiben aus und schicken Sie es an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unternehmens-Akquise

Auf regionalen job-Messen wie der nordjob in Flensburg, Kiel und Lübeck sowie der contacts werden relevante Unternehmen, die in den Projekt-Bereichen tätig sind, angesprochen, ob sie sich generell vorstellen könnten, am Projekt teilzunehmen. Da es eine lokale Verzahnung zwischen Schule und Unternehmen geben soll, erfolgt eine konkretere Absprache erst, wenn die Projekt-Schulen feststehen. Dies wird Anfang Juli der Fall sein.

Stefanie Herzog am 31.05.2016 auf der nordjob in Kiel.

 

Auftaktveranstaltung im Kieler Landtag

Am 04. Mai 2016 fand im Schleswig-Holstein Saal des Kieler Landtags der festliche Auftakt des Projekts PANaMa statt.