Roboter erobern die Nacht der Wissenschaft

Bei der diesjährigen Nacht der Wissenschaft in Kiel am 28. September war das IPN Leibniz-Institut einer von 17 Standorten in der Landeshauptstadt, an dem Forschungsergebnisse präsentiert und Mitmachexperimente, Workshops und Vorträge stattfanden. Das PANaMa-Projekt bot neben einem Vortrag mit Ideen zur Berufsorientierung im naturwissenschaftlich-mathematischen Unterricht einen Workshop zum Thema Robotik an. Der Themenschwerpunkt, mit dem das Projekt sich 2018 und ggf. darüber hinaus befasst, beinhaltet die Vermittlung von Basiswissen zu digitalen Prozessen im schulischen aber auch im außerschulischen Rahmen. Robotik ist hierbei ein guter Einstieg und dies konnte das Projekt bei der Nacht der Wissenschaft mit den Minirobotern der Ozobot zeigen.

Diese Miniroboter, die auch über einfache Strichcodes programmierbar sind, konnten die Jugendlichen und Kinder bei der Veranstaltung ausprobieren. Vielfach mit großer Begeisterung lernten sie schnell, den Robotern die richtigen Befehle über die vierfarbigen Strichcodes zu geben. Die positive Resonanz unterstreicht die Idee des Projekts, dass die Roboter ein guter Einstieg in die Welt des Programmierens und der digitalen Vorgänge sind.

                                                       

Aktuelles

Fokusthema Robotik - einen Schwerpunkt des PANaMa-Projekts bildet in der aktuellen Projektphase das Thema "Robotik und Automatisierung". Nähere Informationen finden Sie hier.

Nacht der Wissenschaft - das PANaMa-Projekt hat am 28.September 2018 im Rahmen der Nacht der Wissenschaft einen Workshop zum Thema Robotik im Schulunterricht und einen Vortrag über Berufsorientierung im naturwissenschaft-lich-mathematischen Schulunterricht angeboten. (Beitrag im Blog)

Impulskongress und Digitalstrategie 2020 - am 21. September 2018 fand in Kiel die Tagung Impulskongress und Digitalstrategie 2020 - Digitale Bildung und Fachunterricht statt, bei dem das PANaMa-Projekt einen Workshop "Spielerischer Zugang zu den Zukunfts-themen Automatisierung und Robotik" angeboten hat.

PANaMa-Camp - rund 100 Schülerinnen und Schüler kamen vom 7. bis 9. März 2018 im Rahmen des PANaMa-Projekts zu einem Forschungscamp an der Askov Højskole/DK zusammen. Die Jugend- lichen aus Schulen im dänischen Ølgod sowie aus Kiel, Neumünster und Schönkirchen arbeiteten in dieser Zeit zu den Themen 'Automatisierung von Produktionsprozessen und Robotik'. (Beitrag im Blog)

Informationen zum Fokusthema Robotik finden Sie hier

 

Materialien zum Download aktuell

PANaMa-Informationsflyer 2018 

Fachkräftestudie - Perspektiven am deutsch-dänischen Arbeitsmarkt

 

 

 

 Newsletter online

Ausgabe 1/2018 des PANaMa Newsletters ist jetzt online

Ausgabe 3/2017 des PANaMa Newsletters

Ausgabe 2/2017 des PANaMa Newsletters

Ausgabe 1/2017 des PANaMa Newsletters

Ausgabe 2/2016 des PANaMa Newsletters

Projektvorstellung in der aktuellen Ausgabe der IPN-Blätter

Ausgabe 1/2016 des PANaMa Newsletters

 

Melden Sie sich hier zum PANaMa-Newsletter an!